21. Juni 2022

BIKE24 Holding AG: Heutige erste ordentliche Hauptversammlung als börsennotiertes Unternehmen begrüßt die europäische Wachstumsstrategie

DGAP-News: BIKE24 Holding AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
BIKE24 Holding AG: Heutige erste ordentliche Hauptversammlung als börsennotiertes Unternehmen begrüßt die europäische Wachstumsstrategie
21.06.2022 / 17:12
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bike24 Holding AG: Heutige erste ordentliche Hauptversammlung als börsennotiertes Unternehmen begrüßt die europäische Wachstumsstrategie

  • Rückblick auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2021
  • Tagesordnungspunkten mit großen Mehrheiten zugestimmt

Dresden, 21. Juni 2022. Die heutige erste ordentliche Hauptversammlung der Bike24 Holding AG als börsennotiertes Unternehmen hat sämtlichen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großen Mehrheiten zugestimmt und so den Wachstumskurs des Unternehmens bestätigt.

Die Beteiligung bei den Abstimmungen lag bei über 77% des eingetragenen Grundkapitals. Im Rahmen ihrer Präsentation zogen die Mitglieder des Vorstands Bilanz für das Geschäftsjahr 2021 und präsentierten den teilnehmenden Aktionärinnen und Aktionären einen Einblick in die Wachstumsstrategie sowie den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2022.

Im Rahmen seiner Rede hob Gründer & CEO Andrés Martin-Birner den Stand der Umsetzung hervor: „Wir haben alle unsere definierten strategischen Initiativen wie geplant vorangebracht und operativ wichtige Meilensteine erreicht. Aktuell sind wir bereits mittendrin im Roll-Out ins europäische Ausland. Von Dresden nach Europa!"

Weitere Informationen zur Hauptversammlung finden Sie im Investor-Relations-Bereich der Unternehmenswebsite:

https://ir.bike24.com/websites/bike24/German/6000/hauptversammlung.html

Pressekontakt:

Bettina Fries
E-Mail: presse@bike24.net
+49 1722 976243

Investor Relations:

Moritz Verleger
E-Mail: ir@bike24.net
+49 151 2414 0166

Über BIKE24

BIKE24 gehört zu den führenden E-Commerce-Fahrradplattformen in Kontinentaleuropa. Der Online-Händler mit Fokus auf das Premiumsegment ist die zentrale Anlaufstelle für die schnell wachsende Community der Fahrrad- Enthusiasten und fördert so die grüne Mobilität. 2002 von CEO Andrés Martin-Birner, Falk Herrmann und Lars Witt, verantwortlich für Legal & Eigenmarken, in Dresden gegründet, hat er sich schnell zu einem in Kontinentaleuropa führenden und weltweit agierenden E-Commerce-Unternehmen in diesem stark wachsenden Markt entwickelt. Der Online-Shop bietet den Kunden 77.000 Artikel von mehr als 800 Marken. Damit verfügt BIKE24 in Kontinentaleuropa über das breiteste Sortiment an Markenprodukten der Branche. Die Online-Fahrradplattform ist bereits mit fünf lokalen Online-Shops in Deutschland (bike24.de), Österreich (bike24.at), Spanien (bike24.es), Frankreich (bike24.fr) und Italien (bike24.it) in Kontinentaleuropa präsent. Darüber hinaus beliefert der internationale Shop (bike24.com) Kunden auf der ganzen Welt.



21.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this