20. Dezember 2022

BIKE24 verschickt erstes Paket aus südeuropäischem Logistikzentrum in Barcelona

EQS-News: BIKE24 Holding AG / Schlagwort(e): Expansion/Strategische Unternehmensentscheidung
BIKE24 verschickt erstes Paket aus südeuropäischem Logistikzentrum in Barcelona
20.12.2022 / 08:05 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BIKE24 verschickt erstes Paket aus südeuropäischem Logistikzentrum in Barcelona
  • Wichtiger Meilenstein für Expansion nach Südeuropa erreicht
  • Testphase ist im Dezember gestartet
  • Fertigstellung des Logistikstandorts in Barcelona im Zeitplan
  • Zusätzliche Kapazität für ein jährliches Umsatzvolumen von bis zu EUR 180 Mio.

Dresden, 20. Dezember 2022 – Noch in diesem Jahr ist das neue Logistikzentrum von BIKE24 in Barcelona in die Pilotphase gestartet und hat erste Testpakete versendet. Damit nimmt der zweite Lager- und Versandstandort der führenden E-Commerce-Plattform rund ums Fahrrad planmäßig seine Arbeit auf. Nach vollständiger Fertigstellung bietet er BIKE24 zusätzlich zum Logistikzentrum am Unternehmenssitz in Dresden mittelfristig Kapazitäten für ein jährliches Umsatzvolumen von bis zu 180 Millionen Euro. Radenthusiasten in ganz Südeuropa können dann von Barcelona aus zu günstigen Konditionen beliefert werden.

 „Noch vor Jahresende erreichen wir das nächste große Etappenziel im Rahmen unserer Expansionsstrategie“, sagt Andrés Martin-Birner, Mitgründer und CEO von BIKE24. „Mit dem Logistikstandort Barcelona haben wir die Voraussetzungen für weiteres starkes Wachstum in den südeuropäischen Märkten geschaffen.“

In Spanien, wo BIKE24 bereits seit 2020 einen lokalisierten Online-Shop betreibt, sowie in Frankreich und Italien, die in diesem Jahr folgten, verzeichnet das Unternehmen starke Umsatzsteigerungen. So stieg der Umsatz in diesen Märkten im dritten Quartal 2022 um durchschnittlich 209 Prozent. „Unser Erfolg in Südeuropa zeigt, dass unser Angebot perfekt auf unsere Kernzielgruppe, die Fahrrad-Enthusiasten, in diesen Ländern zugeschnitten ist“, erläutert Timm Armbrust, CFO von BIKE24. „Dank des neuen Logistikzentrums können wir ihnen die bestellten Waren nun ebenfalls schnell und preisgünstig liefern.“

Während die ersten Pakete testweise den Standort in Barcelona verlassen, arbeitet das Team vor Ort mit großem Einsatz am Aufbau der AutoStore-Anlage, die der E-Commerce-Plattform auch schon in der Unternehmenszentrale in Dresden hervorragende Dienste leistet.

Das vollautomatische Lager- und Kommissioniersystem in Barcelona verfügt über mehr als 90.000 Behälter, die mit 50 Robotern bewegt werden können. Der gesamte neue Logistikstandort wird BIKE24 mittelfristig eine zusätzliche Kapazität für ein jährliches Umsatzvolumen von bis zu 180 Millionen Euro bieten.

Gleichzeitig bereitet das Internationalisierungsteam bereits die nächsten Markteintritte vor: Schon bald sollen auch Kundinnen und Kunden in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg in lokalisierten BIKE24-Onlineshops einkaufen können. Gerade die Niederlande, als Fahrradnation schlechthin, versprechen dabei viel Potenzial, um das weitere Wachstum von BIKE24 voranzutreiben.


Weitere Informationen und Pressematerial finden Sie hier:

WebsiteFacebook Instagram TwitterYouTube

 
Pressekontakt:
Bettina Fries
E-Mail: [email protected]
+49 172 2976 243
 

Investor Relations Kontakt & Anlegermedien:
Moritz Verleger
E-Mail: [email protected]
+49 151 2414 0166


Über BIKE24

BIKE24 gehört zu den führenden E-Commerce-Fahrradplattformen in Kontinentaleuropa. Der Online-Händler mit Fokus auf das Premiumsegment ist die zentrale Anlaufstelle für die schnell wachsende Community der Fahrrad- Enthusiasten und fördert so die grüne Mobilität. 2002 von CEO Andrés Martin-Birner, Falk Herrmann und Lars Witt, verantwortlich für Legal & Eigenmarken, in Dresden gegründet, hat er sich schnell zu einem in Kontinentaleuropa führenden und weltweit agierenden E-Commerce-Unternehmen in diesem stark wachsenden Markt entwickelt. Der Online-Shop bietet den Kunden 77.000 Artikel von mehr als 800 Marken. Damit verfügt BIKE24 in Kontinentaleuropa über das breiteste Sortiment an Markenprodukten der Branche. Die Online-Fahrradplattform ist bereits mit fünf lokalen Online-Shops in Deutschland (bike24.de), Österreich (bike24.at), Spanien (bike24.es), Frankreich (bike24.fr) und Italien (bike24.it) in Kontinentaleuropa präsent. Darüber hinaus beliefert der internationale Shop (bike24.com) Kunden auf der ganzen Welt.

 

 



20.12.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



show this